Signal Iduna Park Luftaufnahmen

Unser erster Auftrag ausserhalb von Berlin und Brandenburg brachte uns nach Dortmund.
Wir nutzten die Gelegenheit Luftaufnahmen für unsere eigene Jokeair Luftaufnahmen Web-Seite zu erstellen.
Wer hier jetzt ein Panorama vom Signal Iduna Park mit dem BVB Logo erwartet, sorry, ich muß euch enttäuschen. Zwar ist er aus der Ferne im Panorama zu sehen, aber die Eigentümer waren eine von zwei Einrichtungen, bei 12 Anfragen, die uns nicht erlaubten, von Ihrem Gelände aufzusteigen.

Signal Iduna Park Luftaufnahmen

Die Begründung beim „Signal Iduna Park“: das Logo BVB sei geschützt! Weiß jetzt nicht, was das damit zu tun hat, aber gut.

Wir entschieden uns dann schließlich für den Hauptfriedhof mit dem alten Krematorium, für Phönix-West mit dem Hochofen und für den Hafen Dortmund. Als letztes kam dann noch das Gebäude vom Stilwerk, heute Inhouse, dazu. Das Besondere hier: das Gebäude ist abends beleuchtet und die Farben ändern sich.

Es begann zu dämmern, wir warteten auf die blaue Stunde und dann mußte es schnell gehen.

Wir dürfen nicht in der Dunkelheit fliegen und die blaue Stunde dauerte nur ca. 20 min.

Der Tower war informiert. Alles etwas hektisch, aber es hat geklappt. Schließlich meldete der Tower sich bei uns, es war bereits dunkel, ob wir denn schon gelandet seien. Natürlich waren wir 😳

Im Panorama kann man den Signal Iduna Park dann doch gut erkennen. Wir kriegen euch 😆

Und das sind die Ergebnisse, ein Luftbildpanorama mit allen 4 Locations:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
would be great if you share...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.