Prenzlau

Prenzlau? Jawohl Prenzlau in Brandenburg!

Nein, natürlich ist die Stadt Prenzlau nicht nach dem Berliner Bezirk Prenzlauer Berg benannt.
Jeder Berliner und jeder Berlin-Besucher kennt natürlich den Prenzlauer Berg.
Ja, doch, ist schön da.
Aber kennt ihr auch Prenzlau? Schon mal gehört, dass es solch einen Ort gibt? Nördlich von Berlin?
Könnte es sein, dass danach der Bezirk Prenzlauer Berg benannt wurde? Oh ja, so ist das.
Und noch etwas Bekanntes aus Berlin findet man dort, nämlich einen original Nachbau der Türme der Oberbaumbrücke.
Ha, nein, natürlich ist das auch andersherum. Die Türme der Oberbaumbrücke baute man 1896 den Türmen am  Mitteltor in der Stadtmauer von Prenzlau nach.
Damit will ich sagen: Prenzlau ist eine Reise wert.
Prenzlau liegt übrigens in Brandenburg, nur falls das jemand noch nicht mitbekommen hat.

Also wir waren im Sommer 2016 mal dort und naja, der erste Eindruck: Aua!
Das heißt nicht ganz, denn etwas großartiges Beeindruckendes sahen wir schon bei unserer Anreise aus dem Ort sehr hoch, fast majestätisch, heraus ragen: die Kirche St. Marien.
Aber dann standen wir zwischen Plattenbauten, leeren, großen, asphaltierten Plätzen und noch mehr Plattenbauten.

Nein, man hat nicht die alten schönen Häuser abgerissen, sondern die Stadt wurde leider noch in den letzten Kriegstagen niedergebrannt.

Wir hatten an verschiedenen Stellen gefragt, ob wir Luftaufnahmen machen dürften: an der alte Stadtmauer mit seinen Türmen, an Kirchen wie St. Nicolai und der alten Nikolaikirche, St. Marien, Dreifaltigkeitskirche, Jacobi und St. Sabinen, der Heilig Geist Kapelle, am Dominikanerkloster, am Rathaus, im Seepark und an der Alten Darre.

Wir bekamen ALLE Genehmigungen.

Prenzlau wir kommen:

3 Tage haben wir gebraucht. Nicht immer war das Licht richtig. Wir haben gewartet, sind spazieren gegangen, haben die Kirchen besichtigt und wieder gewartet, wir haben am See gesessen, sind die Stadtmauer abgelaufen, haben Interessierten die Drohne erklärt und… wieder gewartet. Schließlich konnten wir an 10 (!) verschiedenen Standorten Luftbildaufnahmen und natürlich 360 Grad Luftbildpanoramen erstellen.

Schaut es euch an und laßt euch nicht abschrecken von einem Ort, der fast komplett seine Altstadt eingebüßt hat, aber immer noch unglaubliche Schätze birgt. Prenzlau ist eine Reise wert.
Und bis dahin könnt ihr euch hier im 360 Grad Luftbildpanorama schon mal umschauen.

Vielen Dank an all die Unterstützung die wir dort bekommen haben, für die Geschichten, die man mit uns geteilt hat, für die An- und Aussichten und das Interesse an uns und unseren Aufnahmen.

 

 


Und wer sich jetzt noch fragt, was das Beitragsbild mit all dem zu tun hat, nun das ist einfach eine wunderbare Begegnung im Barock- und Kräutergarten des Dominikanerklosters. Dort sitzt auf einem Sockel ein Harlekin, der, der den „Marktplatz“ der Welt purzelbaumschlagend für sich einnimmt und von Kunst und Kultur kündet.

Bildhauer Carl Lindner

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
would be great if you share...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.