Neubau Spreebrücke Süd-Ost Verbindung, Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg

Luftaufnahmen Video vom „Neubau Spreebrücke Süd-Ost Verbindung, Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg“

Unser DJI Inspire 1 hatte hin und wieder Probleme mit dem elektronischen Kompass, wenn wir in der Nähe von alten Fabrikgebäuden geflogen sind. Das hat sogar schon zu einem „schmerzhaften“ Absturz geführt. Zwar nur  aus 2 Metern Höhe, aber nun hat sie die ersten Kratzer :-(. Klaus erklärt das in diesem Beitrag genauer.

Als wir auf dem Gelände zum Neubau der Spreebrücke den Copter starteten das Gleiche: fehlerhaftes Kompass-Signal. Wir waren erst mal ratlos. Sollte die Brücke selber mit dem vielen Metall das Problem sein?

Also liefen wir erst mal herum, auf der Suche nach einer Stelle, an der der Kompass nicht irritiert sein würde. Und dann fing ein Arbeiter auch noch an unglaublich viel Staub auf zu wirbeln.
Endlich gestartet, konnte ich die Kamera nicht auslösen!
Also erst mal wieder landen.

Doch dann wurde alles wunderbar. Sogar der aufgewirbelte Staub brachte unerwartet schöne Aufnahmen.

Neubau Spreebrücke Süd-Ost Verbindung, Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg (SOV)
Mehr Informationen zu den Brücken in Berlin findet ihr in diesem Beitrag: SOV

Im Frühjahr plant die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt den 2. Teil der Brücke über die Spree zu schieben. Vielleicht können wir dann dabei sein mit dem Copter.

Und an dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal für die Unterstützung durch den „Leiter Projektmanagement – Ingenieurbauwerke Ausführung Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt“ und alle anderen beteiligten Ingenieure bedanken, dass wir dieses technische Meisterwerk fotografieren und filmen durften.
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
would be great if you share...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.